"Swiss Grand Canyon"

(12.7. - 15.07.2018 4 Tage)
Feriendestination: Schweiz
CHF 530.00

Die Rheinschlucht wird nicht umsonst als «Swiss Grand Canyon» bezeichnet. Sie gehört zu den wohl spektakulärsten Landschaften in Graubünden und ist sogar in den Alpen einzigartig. «Lag la Cauma», so wird der Caumasee auf Rätoromanisch genannt, bedeutet «See der Mittagsruhe». Als Perle von Flims bezeichnet, fasziniert er durch seine intensiven grünlich bis türkis schimmernden Farben. Geniessen Sie diese kleine, leichte Wanderreise und lassen Sie sich verzaubern vom «Swiss Grand Canyon» und der Perle von Flims.


Abfahrt ab HB Burgdorf 07.00 Uhr und nach Vereinbarung.

1. Tag:  Fahrt via Burgdorf – Langenthal – Rohtrist – Autobahn – Oftringen – Sursee – Emmen – Cham – Sihlbrugg – Hirzel – Wädenswil – dem Walensee entlang – Sargans – Landquart – Chur – Flims – Laax zum Hotel. Zimmerbezug, gemeinsames Abendessen und gemütliches Beisammensein

2. Tag: Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie mit dem Car nach Reichenau. Dort steigen Sie in den Regionalzug des Glacier-Express und fahren durch die Rheinschlucht, den «Swiss Grand Canyon». Auf einer Strecke von ca. 22 km hat sich der Rhein in ca. 10’000 Jahren seinen Weg durch das Gestein gebahnt. In Disentis haben Sie Zeit zur freien Verfügung: Unternehmen Sie einen Spaziergang zum Benediktiner Kloster oder geniessen Sie bei einem Kaffee die schöne Bergwelt, bevor Sie wieder in den Zug einsteigen und nach Reichenau zurückfahren. Anschliessend Rückfahrt zum Hotel. Gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Nach dem Frühstück erwartet Sie – Michèle Löser, für die ganz besondere Tour durch die Rheinschlucht. Gratis-Busfahrt vom Hotel zum Startpunkt in Flims Waldhaus. Bereits nach 15 Minuten Spaziergang durch den Wald sehen Sie durch die Bäume das türkisfarbene Wasser des Caumasees schimmern. Danach dauert die gemütliche Wanderung noch ca. 45 Minuten, dann erreichen Sie die einladende Sonnenterasse des Ausflugsrestaurant Conn, wo Sie sich bei Kaffee und Kuchen oder einem Mittagessen stärken können. Wenige Minuten vom Restaurant entfernt befindet sich die Aussichtsplattform Il Spir, welche in die Rheinschlucht hineinragt und dadurch einen weiten Blick auf den Fluss freigibt. Anschliessend wandern Sie wieder zurück zum Ausgangspunkt. Gemeinsames Abendessen.

4. Tag: Leider müssen Sie nache einem leckeren Frühstück Laax wieder verlassen. Sie fahren via Disentis – Oberalppass – Andermatt – Wassen – Seelisberg – Hergiswil – Kriens – Wolhusen – Willisau – Huttwil zurück zu den Einstiegsorten.


Leistungen
✘Carfahrt in modernem Reisecar (Klima, WC, Kühlschrank, Kaffeebar, DVD)
✘Übernachtung im Doppelzimmer/Einzelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
✘Halbpension (Frühstück/Abendessen)
✘Begrüssungsdrink
✘Gästekarte Laax
✘Bahnfahrt «Auf den Spuren des Glacier-Express» im  Regionalzug 2.Klasse von  Reichenau retour mit  Aufenthalt in Disentis
✘Gesetzliche Abgaben

 

Wichtig
✘gültiger Pass oder Identitätskarte erforderlich
✘Währung: Schweizer Franken

 

Preise
Pro Person im Doppelzimmer Fr. 530.-
Einzelzimmerzuschlag Fr.   20.-
Annullationskostenversicherung empfohlen