Auf den Spuren von Martin Luther

(22.04. - 28.04.2018 7 Tage)
Feriendestination: Deutschland
CHF 1'150.00

Freuen Sie sich auf eine besondere Reise zum Abschluss des 500-Jahr-Jubiläums der Reformation, die durch  Martin Luthers ausgelöst wurde. Wandeln Sie auf den Spuren des «Vaters» der Reformation, einer Ära, welche durch den bekannten Theologen verändert und geprägt wurde. Erleben Sie die verschiedenen Stationen seines Lebens und Wirkens und tauchen Sie dabei in ein Stück deutsche Geschichte ein. Lernen Sie z.B. die Städte Erfurt, Eisenach, Eisleben oder Wittenberg kennen und entdecken Sie die historischen Orte neu.

Abfahrt ab HB Burgdorf 07.00 Uhr und nach Vereinbarung.  

1. Tag:Fahrt via Kirchberg – Autobahn – Basel – Karlsruhe – Darmstadt – Frankfurt a. Main zum Hotel in Erfurt. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.

2. Tag:  Nach einem leckeren Frühstück erwartet Sie eine Stadtführung in Erfurt. Sie lernen unter anderem die wichtigsten Luther-Stätten sowie das Augustinerkloster kennen. Am Abend gemeinsames Abendessen im Hotel

3. Tag:  Heute steht die Besichtigung von Wartburg und Eisenach auf dem Programm. In Wartburg gibt es eine Führung durch die gleichnamige Wartburg. In Eisenach erwartet Sie eine kurze Führung durch die Altstadt. Sie haben die Möglichkeit, das Luther- oder Bach-Museum zu besuchen. Anschliessend Fahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

4. Tag: Der Tag beginnt mit der Fahrt nach Stotternheim und dem Besuch der Luther-Gedenkstätte. Weiterfahrt nach Mansfeld. Hier besuchen Sie das Wohnhaus der Familie Luther und die Kirche St. Georg, in der sich das einzige Ganzkörperbild von Martin Luther befindet. Anschliessend geht es weiter nach Eisleben. Hier besuchen Sie das Geburtshaus sowie die Taufkirche, die Andreaskirche und die Gedenkstätte «Martin Luthers Sterbehaus». Fahrt zum Hotel in Wittenberg und gemeinsames Abendessen.

5. Tag: Nach dem Frühstück steht eine Führung durch Wittenberg auf dem Programm. Am Abend geniessen Sie ein gemeinsames Abendessen und – wenn Sie mögen – gemütliches Beisammensein.

6. Tag:  Der Morgen steht zu Ihrer freien Verfügung. Am Nachmittag geht die Fahrt via Dessau – Halle – Leipzig – Regensburg nach Augsburg zum Hotel. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.

7. Tag: Nach dem letzten Frühstück steht ein Besuch der St. Annakapelle, des Fuggerschen Stadtpalais und des Bischofspalastes auf dem Programm. Danach fahren Sie via Landsberg – Memmingen – Lindau – Bregenz – St. Margrethen – St. Gallen – Zürich zu den Einstiegsorten zurück.

 

Leistungen
✘Carfahrt in modernem Reisecar mit Klima, WC, Kühlschrank, Kaffeebar, DVD etc.
✘Übernachtung im Doppelzimmer/Einzelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
✘Halbpension (Abendessen, Frühstück)
✘Reiseleitung Hans Ryser, Pfarrer, und Katharina Ryser-Gerber, Oberburg
✘Führungen wie oben beschrieben
✘Eine Dokumentation
✘Strassengebühren in Deutschland
✘Gesetzliche Abgaben

 

Wichtig
✘gültiger Pass oder Identitätskarte erforderlich
✘Währung: Euro

 

Preise
Pro Person im Doppelzimmer Fr. 1150.-
Einzelzimmerzuschlag Fr.   215.-
Annullationskostenversicherung empfohlen